Kategorie: Man(n)+Frau liest

flüchtig von Hubert Achleitner

Hubert von Goiserns literarisches Debüt: Ein musikalischer Roman über Liebe, Sehnsucht und das flüchtige Glück. Maria ist verschwunden. Seit Monaten hat Herwig, mit dem sie seit fast dreißig Jahren verheiratet ist, nichts von ihr gehört. Dass sie ihren Job gekündigt

Das schwarze Band von Alex Beer

Ein eigenwilliger Ermittler, eine tödliche Intrige und eine ganze Republik am Rande des Abgrunds … Wien im Juli 1921: Die Stadt ächzt unter einer Hitzewelle, Wasser wird rationiert, und der Asphalt schmilzt. Kriminalinspektor August Emmerich macht noch ein ganz anderes

Ein Junge, sein Hund und das Ende der Welt

»Wenn du dieses Jahr nur ein einziges Buch liest, muss es dieses sein. Es wird dein Herz brechen.« Nerd Daily Mein Name ist Griz. Meine Kindheit war anders als deine. Ich hatte keine Freunde, einfach aus dem Grund, dass ich

Mathilda

oder Irgendwer stirbt immer Willkommen in Dettebüll! Mathilda liebt ihr Dorf Dettebüll in Nordfriesland, seine Einwohner und ihre Familie. Na ja, bis auf Ilse, ihre Mutter, vielleicht. Ilse ist – im Gegensatz zu Mathilda – eine Ausgeburt an Boshaftigkeit und

Die Diva MARIA CALLAS

Maria Callas – die größte Sänderin ihrer Zeit und das Drama ihrer Liebe   Die Callas – la Divina, die Göttliche, die ewige Stimme der Liebe. Venedig, 1957: Maria Callas ist die größte Sängerin ihrer Zeit, doch die künstlerische Perfektion,

Das Leben spielt hier

            Pe und Ona auf dem Weg zu sich selbst. Die Geschichte einer großen Liebe – intensiv erzählt von Sandra Hoffmann Als Ona ihn zum ersten Mal sieht, weiß sie es schon. Da ist etwas

Nordische Krimis

Detective Max Wolfes sechster Fall Kriminalroman Die allseits beliebte Jessica wird eines Abends direkt vor ihrer Wohnung entführt. Schnell stellt sich heraus, dass sie das falsche Opfer ist. Anscheinend sollte ihre Mitbewohnerin, die Geliebte eines Drogenbosses, entführt werden. Max Wolfe

Krimis aus Österreich

Für ein Mitglied der feinen Wiener Gesellschaft führt eine Fiakerfahrt in den Tod … Sarah Pauli ermittelt in ihrem 10 Fall – ein Wien Krimi Als Chefredakteurin des Wiener Boten weiß Sarah Pauli stets Bescheid, wenn sich etwas Ungewöhnliches in

Literatur aus Österreich

Der Roman der Bachmann-Preisträgerin von 2019: Humorvoll und empathisch erzählt Birgit Birnbacher vom jungen Arthur, der nach seiner Zeit im Gefängnis nur schwer eine neue Chance bekommt. Arthur, 22, still und intelligent, hat 26 Monate im Gefängnis verbracht. Endlich wieder

Die Schwestern der Kaufhausdynastie

Ein prachtvolles Kaufhaus, eine mächtige Familie und eine verbotene Liebe Die dreiteilige Familiensaga in Zeiten des Aufruhrs Würzburg, 1933: Als sich Sophia Wagner ausgerechnet in einen Mann verliebt, der wegen seiner politischen Gesinnung von den Mitgliedern der NSDAP verfolgt wird, gerät ihr

Top