Wimmelbuch – Ab in die Berge von Lis Manneh

Ein Tag in den Bergen: spannend, kunterbunt und herzerfrischend Hast du schon einmal einen Tag draußen in den Bergen verbracht? Dieses großformatige Pappbilderbuch zeigt, was man in den Alpen alles erleben und entdecken kann: auf Wegen und Steigen, im Wald

Der Liebende von Martin Ehrenhauser

Zwei einsame Menschen, eine letzte große Liebe Monsieur Haslinger ist als Seelsorger in der pittoresken Altstadt von Brüssel tätig, ansonsten lebt er sehr zurückgezogen. Bis Madame Janssen ins Nachbarhaus zieht und ihn mit ihrer Lebensfreude ansteckt. Beide verbindet die Liebe

Portogiesische Krimiserie

Es hätte ein ereignisreicher, aber friedlicher September werden sollen für Leander Lost und Soraia: erst der Umzug in ein neues Haus, dann ihre Hochzeit. Doch die Nachsaison bringt keine Ruhe nach Fuseta. In einem Golfteich wird eine tote Frau gefunden.

Neues von Klüpfel und Kobr

Willkommen auf der Tour de Fettnäpfchen – mit sechs gerissenen, aber ziemlich ungeschickten Gaunerfreunden Das Leben könnte nicht schöner sein in Port Grimaud an der Côte d’Azur: Die unverbesserliche Gaunertruppe um Monsieur Lipaire hat sich gerade erst von ihrem ersten

Sagenhaft wandern

Das Salzkammergut ist reich an Sehenswürdigkeiten und an Sagen. Dieses wunderbar bebilderte Buch hält Wander- und Ausflugstipps für große und kleine Entdecker bereit. Über Almen, zu Gipfeln und Seen geht es zu geheimnisvollen Plätzen und verwunschenen Winkeln. Und durch uralte

Als Großmutter im Regen tanzte von Trude Teige

Eine starke Frau in dunklen Zeiten. Und eine junge Frau, die zurückschauen muss, um nach vorn blicken zu können. Als Juni ins Haus ihrer verstorbenen Großeltern auf der kleinen norwegischen Insel zurückkehrt, entdeckt sie ein Foto: Es zeigt ihre Großmutter

Die einzige Frau im Raum von Marie Benedict

Textquelle Kiefenheuer & Witsch

Neuer Sarah-Pauli-Wien Krimi von Beate Maxian

Ein Toter im Schlossteich des Wiener Belvedere – der dreizehnte Fall für die Journalistin Sarah Pauli. Sarah Pauli, Journalistin beim Wiener Boten und Expertin für Aberglauben, lässt einen lauen Sommerabend ruhig ausklingen. Schließlich ist Freitag, der 13., und sie will

Das große Finale der „Sieben-Schwestern“- Reihe Band 8

Paris, 1928. Ein Junge wird gerade noch rechtzeitig entdeckt, bevor er stirbt, und von einer Familie aufgenommen. Er ist klug und liebenswert, und er entfaltet seine Talente in dem neuen Zuhause. Hier wird ihm ein Leben ermöglicht, von dem er

Mach mich locker – Vom Humus zum Kompost

Der Boden – Basis unseres Lebens Wer im Einklang mit der Natur gärtnern will, braucht einen fruchtbaren und lebendigen Boden. Nur mit ihm als Grundlage können Pflanzen nachhaltig wachsen und gesund bleiben. Im eigenen Garten hat man es in der

Top