Von der Pflicht …. Richard David Precht

„Von der Pflicht“ von Richard David Precht behandelt ein topaktuelles Thema: Unsere Gesellschaft im Angesicht der Pandemie.
Wer hat es nicht schon selbst erlebt? Immer wieder scheiden sich die Geister wenn es um das Thema Corona Maßnahmen, Lockdown und Befehlen von Vater Staat geht.
Von der PflichtDieses Buch zeigt ein starkes Pro und Contra auf. Die meisten Menschen wissen bestens bescheid, wenn es um ihre Rechte geht und wenn Vater Staat etwas zu verteilen hat. Doch wie steht es um die Pflichten des Einzelnen gegenüber der Gesellschaft oder dem Staat oder dem Allgemeinwohl?

Die Pandemie ist noch nicht beendet. Die Zeit nach Corona? Wie wird sie aussehen? Auf Dauer kann der Staat nur überleben, wenn wir alle bereit sind, Opfer zu bringen, Lebenszeit einzusetzen. Ein – wie ich finde – sehr interessanter Gedanke – dieses Buch hilft, die Gedanken anzuregen und vielleicht ein Stück „weiter“ zu denken. Auf jeden Fall l e s e n s w e r t

Bildquelle: https://www.penguinrandomhouse.de/Autor/Richard-David-Precht/p174158.rhd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*