In der Natur zu Hause von Norbert Leitner

Rate this post

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

»Was können wir finden, wenn wir nach draußen gehen, wenn nicht das Leben selbst?«

Im Wald übernachten, zu Fuß in die Arbeit gehen, im Winter in einem Fluss baden. Momente wie diese verbinden uns tief mit der Natur. Norbert Leitner lebt diese Verbindung und gibt seine Leidenschaft und Erfahrungen in lebendigen Erzählungen weiter. Sein Credo macht Lust, die Welt draußen wieder mehr wahrzunehmen, denn: »Wir alle sind Kinder der Natur!«

Textquelle: Bergwelten Verlag

Danke an den Altheimer Norbert Leitner für die Buchspende an unsere Bibliothek

Für alle Altheimer lesenswert – viele Eindrücke über eine unspektakuläre Umgebung, aber mit wunderbaren Beschreibungen.

Der Autor und das Team der Bibliothek wünschen allen LesernInnen viel Freude beim Entdecken!

„Nicht worauf du schaust ist wichtig, sondern was du siehst“

„Was können wir finden, wenn wir nach draussen gehen, wenn nicht das Leben selbst?“

Zitate aus dem Buch

Ein weiteres Buch von Norbert Leitner:

Das erste Taschenmesser geschenkt zu bekommen bedeutet großes Zutrauen und eine Menge Eigenverantwortung, denn eins ist klar: Ein Messer ist mehr als ein bloßer Gebrauchsgegenstand. Bei Jung und Alt löst dieses elementare Werkzeug eine ungemeine Faszination aus. Norbert Leitner weiß um diese Begeisterung. In seiner Werkstatt fertigt er jährlich 50 Messer von Hand, jedes einzelne ein Unikat. In diesem Buch denkt er darüber nach, warum eine Klinge so viel Neugier wecken und zugleich spannende Geschichten erzählen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*