Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand   Dieser Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Jonas Jonasson aus dem Jahr 2011.

Ein alter Mann mit bewegter Vergangenheit steigt aus dem Fenster eines Altenheimes und macht sich am Ende seine Lebens noch auf eine Abenteuerreise.  Auf seiner Flucht  findet er  neue Freunde, kommt durch Zufall in den Besitz eines Geldkoffers, legt sich mit der schwedischen Mafia an und gerät sogar selbst unter Mordverdacht.

Eine wunderbar witzige Geschichte – eine Roadmovie, Gaunerkomödie und eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Wie ich meine, absolut sehenswert – wenngleich viele behaupten, das Buch ist besser als der Film. Ich muss gestehen, ich habe das Buch nicht gelesen und daher bin ich vom Film sehr gegeistert.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*