Der Duft von Meer und Thymian

Ein Liebesroman für die letzten Sommertage……………………..

1919. Die junge Britin Emeline Vane flieht tief traumatisiert vom Schrecken des Krieges in den Süden Frankreichs. Dort lernt sie den Fischer Aarò kennen. Die unbeschwerte Lebensweise, die Gerichte der südfranzösischen Küche und Aaròs zärtliche Zuwendung sind Balsam für Emelines wundes Herz. Stück für Stück findet sie zurück ins Leben. Dass Aarò schon lange einer anderen versprochen ist, versuchen die Liebenden verzweifelt zu verdrängen –

Textquelle Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*