Das Buch eines Sommers

Das Buch eines Sommers

Gene Glover / © Diogenes Verlag
Werde, der du bist

Im Sommer seines Lebens hat Nicolas einen Traum. Er will Schriftsteller werden wie sein Onkel. Dann kommt das Leben dazwischen und die Firma seines Vaters, Verantwortung, Termine und lauter Zwänge. Als sein Onkel stirbt, verliert Nicolas den einzigen Menschen, der an ihn geglaubt hat. Doch überraschend findet er am unwahrscheinlichsten Ort den Schlüssel, der ihm hilft, zu dem zu werden, der er wirklich ist.

Ein Leben, das zu uns passt und uns erfüllt.

Eine Lebensphilosophische Erzählung, die einen wachrüttelt.

„Warum scheitern so viele von uns an dieser Aufgabe, die doch offensichtlich die wichtigste im Leben zu sein scheint – zu werden, wer wir sind?“

 

 

Bas Kast, geboren 1973 in Landau, Pfalz, ging in Utrecht, München und Kalifornien zur Schule, studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und am MIT in Boston.  Sein letztes Buch, ›Der Ernährungskompass‹, wurde ein Weltbestseller, den allein in Deutschland über eine Million Menschen gelesen haben. ,

Textquelle Diogenes Verlag Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*