Der Traum von Olympia

Der Traum von OlympiaDer Traum von Olympia – Grafic Novel von Heinrich Kleist – erschienen im Carlsen-Verlag, 2015

Heinrich Kleist greift ein aktuelles Thema anhand einer wahren Geschichte auf:
Die Sprinterin Samia Yusuf Omar vertrat Somalia bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking. Sie wurde jedoch von islamischen Extremisten bedroht, die ablehnen, dass Frauen Sport treiben. In der Hoffnung, an der Olympiade in London teilnehmen zu können, versuchte sie die Flucht nach Europa. Samia Yusuf Omar ertrank 2012 im Alter von 21 Jahren vor der Küste Maltas. (Foto, Text Carlsen-Verlag)

Den Traum vom besseren Leben bezahlen viele Flüchtlinge leider immer wieder mit ihrem Tod. In dieser Grafic-Novel Geschichte beschreibt der Autor, nach einer wahren Geschichte, den Traum von Samia Yusuf und greift gleichzeitig ein hoch-politischem Thema auf. Grafic Novels sind gar nicht so leicht zu lesen, gewöhnt man sich aber an die Bildergeschichte, kann man sie mit allen Sinnen aufnehmen. Die Lebensgeschichte von Samia Yusuf Omar aus Somalia hat mich berührt und nachdenklich gemacht.

Clip – Lauf von Samia – gefunden auf youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*