Monat: August 2018

Bibliothek ist ab Montag, 3.9. vorübergehend wieder geöffnet!

Unsere Bibliothek musste leider vorübergehend geschlossen werden. Aufgrund eines Brandes in der Wohnung im 1. Stock müssen auch in der Bibliothek Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. In nächster Zeit müssen wir nochmals eine Woche schließen – Termin wird noch bekanntgegeben. Danke für

Die kleine Hexe – Verfilmung des Beststellers von Otfried Preußler

Die Hauptfigur ist die kleine Hexe, die zwar schon 127 Jahre alt ist, was aber für Hexen noch ein junges Alter bedeutet. Sie lebt zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas in einem kleinen Haus in einem Wald. Die meiste Zeit

Königskinder von Alex Capus

Der neue Roman von Alex Capus – seine schönste Liebesgeschichte seit „Léon und Louise“ (Buchempfehlung Buchhandlung Lauf) Als Max und Tina in ihrem Auto eingeschneit auf einem Alpenpass ausharren müssen, erzählt Max eine Geschichte, die genau dort in den Bergen,

Seppis Tagebuch von Hans-Peter Schneider

  Die Bayrische Antwort auf Gregs Tagebücher Seppi ist fast 14 Jahre alt und durchlebt all die Probleme, die man mit 14 eben hat. Eine Mutter, die alles besser weiß. Ein Vater, der keine Ahnung vom Fußball hat. Eine Oma,

Neues vom Onkel Franz von Klaus Ranzenberger

….oder die Odyssee eines Innviertlers Er ist wieder da, der Onkel Franz … … und muss auch schon wieder weg. „Auf“ Wien geht seine Reise in einer Erbschaftsangelegenheit. Eine Reise, die ihm so gar keine rechte Freude machen will. Denn

Lincoln im Bardo

Während des amerikanischen Bürgerkriegs stirbt Präsident Lincolns geliebter Sohn Willie mit elf Jahren. Laut Zeitungsberichten suchte der trauernde Vater allein das Grabmal auf, um seinen Sohn noch einmal in den Armen zu halten. Bei George Saunders wird daraus eine allumfassende

Pumuckl Sommergeschichten ein Vorlesebuch

Der Pumuckl ist da! Jetzt im Vorlesebuch mit stimmungsvoll-lustigen Abenteuern zur Sommerzeit. Da kommen Klein und Groß vor Lachen ganz schön ins Schwitzen, denn Pumuckl hat wieder nichts als Streiche im Kopf, mit denen er Meister Eders Leben ordentlich durcheinanderwirbeln

Bretonische Geheimnisse – Kommissar Dupins 7. Fall

Bretonischer Spätsommer im sagenumwobenen Artus-Wald und verschrobene Wissenschaftler auf der Jagd nach ewigem Ruhm. Der Wald von Brocéliande mit seinen malerischen Seen und Schlössern ist das letzte verbliebene Feenreich – glaubt man den Bretonen. Unzählige Legenden aus mehreren Jahrtausenden sind

Die Lichter unter uns

Wovon träume ich? Was macht ein gelungenes Leben aus? Und – sind die anderen glücklicher als ich? Verena Carl erzählt mit großer Klarheit und Entschiedenheit von einer existentiellen Situation. Anna verbringt ihren Urlaub in Taormina auf Sizilien, mit ihrem Mann

Top