Monat: April 2018

Blutzeuge von Tess Gerritsen

Mit Band 12 bleibt die Rizzoli & Isles – Reihe weiterhin spannend: In Boston wirft der Mord an einer jungen Horrorfilmproduzentin erschreckende Fragen auf: Warum wurden dem Opfer post mortem die Augäpfel entfern und in die Hand gelegt? Besteht ein

Dunkelgrün fast schwarz

Raffael, der Selbstbewusste mit dem entwaffnenden Lächeln, und Moritz, der Bumerang in Raffaels Hand: Seit ihrer ersten Begegnung als Kinder sind sie unzertrennlich, Raffael geht voran, Moritz folgt. Moritz und seine Mutter Marie sind Zugezogene in dem einsamen Bergdorf, über

Die Geschichte des Wassers

Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann. Frankreich, 2041. Eine große Dürre

Die Mitte der Welt

  Nach dem Bestseller von Andreas Steinhöfel Wunderbar leicht und zugleich von großer Tiefe – Grandioses Coming-of-Age-Drama Der 17jährige Phil ist auf der Suche .  So wenig er über seine Vergangenheit und vor allem seinen Vater weiß, so chaotisch ist

Leinsee von Anne Reinecke

Leinsee“ ist ein Debutroman, und es ist die Geschichte von Karl, Sohn eines exzentrischen Künstlerehepaares. Der Vater begeht in Aussicht des nahenden Todes seiner Ehefrau und Karls Mutter Selbstmord. In der Villa des Paares am idyllischen Leinsee. Daraus entsteht eine

Literaturpreis Ohrenschmaus

Literaturpreis Ohrenschmaus Der Literaturpreis Ohrenschmaus schreibt zum 12. Mal einen Wettbewerb für AutorInnen mit Lernbehinderung aus. Einreichungen sind ab sofort möglich.   Teilnehmen können AutorInnen, die das 16. Lebensjahr bereits vollendet haben.  Die Einreichfrist startet bewusst am 21. März –

der graben von herman koch

Von politischen Verstrickungen über Eifersucht und Misstrauen bis hin zu Sterbe-Hilfe: Bestseller-Autor Herman Koch lässt in seinem neuen Roman kein aktuelles Thema, kein gesellschaftliches Tabu aus: ein echter Koch eben. Als Robert Walter, der beliebte Bürgermeister von Amsterdam, auf einem

Mein Date mit der Welt – Waltraud Hable

1 Frau. 1 Weltreise. 1 Plan. Waltraud Hable ist 37, als sie beschließt, auf Weltreise zu gehen. Sie kündigt ihren Job, vermietet ihre Wohnung und reist in elf Monaten und einer Woche durch 14 Länder. Stationen sind Tansania, Kapstadt, San

Top