Monat: April 2016

Vielen Dank für Nichts

Valentins Leben gerät aus den Fugen: Nach einem Snowboardunfall wird er zum Rollstuhlfahrer, befindet sich über Nacht im Heim und wird von seiner Mutter gezwungen an einem Theaterprojekt für Behinderte teilzunehmen. Das einzig Schöne am Heimleben ist die Pflegerin Mira,

Worüber wir nicht geredet haben – Nachlese

Danke an alle, die die Lesung besucht haben und die Veranstaltung mitgetragen haben. Dr. Klaus Pumberger hat dazu auf seinem Blog einen Bericht geschrieben: Lesung am 15.4.2016 in Altheim Starkes Echo auf mein Buch und meine Lesung in Altheim (zwischen Braunau und

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

Starautor Jonas Jonasson meldet sich mit einem neuen Buch zurück: Nach „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ und „Die Analphabetin, die rechnen konnte“ erscheint nun „Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind“ (carl’s

Der letzte Pilger

Der letzte Pilger – Gard Sveen – List Verlag Neu am Buchmarkt – und Neu in der Stadtbibliothek Altheim: Für Liebhaber der nordischen Krimis – Ein spannender Debütroman aus Skandinavien. Klappentext: Denn wir können nur hassen, was wir lieben Es ist

Auf in den Garten

Bio-Starter Von null auf hundert zum Biogarten – Sebastian Ehrl, Jutta Langheineken – – Verlag blv Das Buch ist auch für Anfänger gut geeignet, es bietet viele Anregungen und praktische Tipps – man bekommt Lust zum „Garteln“. Klaus Ehrl erklärt in

Staubzunge von Hanna Sukare

Die meisten suchen etwas. Das Ziel ihrer Suche ahnen sie nur. Was suche ich? Die Antwort auf eine Sehnsucht – wonach? Wenn Matthias Röhricht von seinem Job in einem großen Konzern spricht oder zu jeder Dienstreise eine andere Assistentin mitnimmt,

Top