Monat: Dezember 2015

Alle Jahre wieder…….

gefunden auf www.youtube.de

Mieses Karma 2

Die Wiedergeburt von «Mieses Karma» Wer kennt nicht das Buch „Mieses Karma“ – die Geschichte von Kim Lange, einer deutschen Fernsehmoderatorin. Jetzt gibt es den Folgeband vom Beststeller: noch mehr Humor und Wahrheit von David Safier. Gutes Karma zu sammeln ,

Was wir weiter geben

Margit Fischer, die Frau des österreichischen Bundespräsidenten,  erzählt ihre Geschichte und damit auch die Geschichte dieser Republik. Sie schildert ihre frühe Kindheit in Schweden, dem Land, das ihren Eltern Schutz vor den Nationalsozialisten gab und ihr zur zweiten Heimat wurde.

Als mein Vater die Mutter der Anna Lachs heiraten wollte –

Als mein Vater die Mutter der Anna Lachs heiraten wollte – Christine Nöstlinger  Verlag Oetinger / Hamburg Cornelius, genannt „Stummel“, und Anna, genannt „Pummel“, sind beide Trennungskinder, gehen neuerdings in dieselbe Klasse und können einander nicht ausstehen. Aber dann kommen sie dahinter,

Die Frau in Gold – DVD-Film

DVD – Die Frau in Gold Nach den Gräueln des NS-Terrors, dem viele Mitglieder ihrer jüdischen Familie zum Opfer fielen, wollte Maria Altmann nie mehr in ihre österreichische Heimat zurück. Doch Ende der Neunzigerjahre macht sich die Dame von Los

H wie Habicht

„H wie Habicht“ von Helen Macdonald erschienen im Allegria Verlag 2015 „Der Habicht war all das, was ich sein wollte: ein Einzelgänger, selbstbeherrscht, frei von Trauer und taub gegenüber den Verletzungen des Lebens.“ Helen Macdonald Der Tod ihres Vaters trifft

Einen Scheiß muss ich – das neue Buch von Tommy Jaud

„Einen Scheiß muss ich“ von Tommy Jaud – erschienen im Fischer Verlag Oktober 2015 – Weniger Trinken? Mehr Sport machen?, Rausgehen, wenn die Sonne scheint? …..Einen Scheiß muss ich, sagt Tommy Jaud sehr provokant mit dem Titel seines neuem Buches

Brunettis vierundzwanzigster Fall „Endlich mein“

„Endlich mein“ von Donna Leon – erschienen bei Diogenes im November 2015 Flavia Petrelli ist zurück in Venedig! In der Titelrolle von ›Tosca‹ tritt die Sopranistin an mehreren Abenden im venezianischen Opernhaus La Fenice auf. Am Ende der Aufführung gibt

Top