Monat: Juli 2015

Wo stehen hier die E-BOOKS?

…………..in der Stadtbibliothek Altheim wurde uns diese Frage noch nicht gestellt……..aber wir haben das Buch angekauft und ich habe bei der Lektüre herzlich gelacht und dabei witzige Details über den Alltag großer Büchereien erfahren. Wo stehen hier die E-Books? ist eine

Hol dir deinen Bücherwurmpass

Balduin, der Bücherwurm Ein Beitrag aus „Wir lesen – das Leseportal des BVÖ“ Die Leseinitiative „Balduin der Bücherwurm“ des Landes Oberösterreich wird heuer bereits zum 13. Mal in den Sommerferien durchgeführt. Bücherwurmpässe 34.000 Bücherwurmpässe wwerden wieder an die Kinder und

heißer und spannender Juli…..die neuen Krimis in der Stadtbibliothek

Den heißesten Juli, seit es Aufzeichnungen gibt, verkünden die Medien (wir fühlen es auch ohne mediale Feststellungen)…..und mit diesen Krimis wird mir wahrscheinlich noch heißer…..trotzdem werde ich sie alle lesen: „STRAFE“ – Hakan Nesser/Paula Polanski – erschienen bei btb –

Lust aufs Wandern in Österreich?

Entdecken Sie die Vielfalt der Österreichischen Wanderregionen in 200 speziell zusammengestellten Touren! Alle Touren wurden in drei Schwierigkeitsgrade eingeteilt und bieten somit Herausforderungen für Jung und Alt. Tourenkarten, Höhenprofile, aussagekräftige Illustrationen sowie alle wichtigen Infos zu Streckenlänge und Einkehrmöglichkeiten vervollständigen

Ein Buch für alle

Simpel von Marie-Aude-Muriel Simple ist 22 Jahre alt und geistig auf dem Stand eines Dreijährigen. Kléber, Simples Bruder, ist am Rande der Erschöpfung angesichts seines Anspruchs sich sowohl um den Behinderten als auch um seinen Schulabschluss zu kümmern. Monsieur Pinpin

Eine wunderbare Liebesgeschichte

„Die Frau meines Lebens“ von Nicolas Barreau, einem jungen französichen Schriststeller. Wie all seine Bücher, ist auf dem Cover eine Frau, die etwas rotes trägt, abgebildet (Das Lächeln der Frauen) Als der Pariser Buchhändler Antoine wie so oft in seinem Lieblingscafé

Ein Sommer in der Provence

Leichte Tragikomödie um einen Familienurlaub in der Provence, bei der sich die Generationen langsam näher kommen mit einem unwiderstehlichen Jean Reno in der Hauptrolle als knorrig-brummiger Großvater. Es beginnt ein chaotischer Sommer in der malerischen Provence, in dem beide Generationen

Tex Rubinowitz in der Leselounge

  Tex Rubinowitz im Gespräch mit Günther Kaindlstorfer über das Lesen. Das neue Buch von Tex Rubinowitz „IRMA“ seit heute in der Stadtbibliothek: erschienen im Rohwolt-Verlag, März 2015 Beschreibung des Verlages: Eine Freundschaftsanfrage per Facebook. Sie kommt von Irma. Die

Hakan Nesser – Die Lebenden und die Toten von Winsford

Ich durfte heuer schon für 8 Tage nach Südengland reisen. Dabei durchfuhren und erwanderten wir die wunderschöne Gegend der Grafschaft Devon und das Dartmoor. Meine Reisebegleiterin erzählte mir, dass hier die Handlung des neuen Hakan-Nesser-Romanes “Die Lebenden und die Toten von

Top