Monat: Juni 2014

KRÄHENFREIHEIT Lyrik und Kurzgeschichten von Veronika Aschenbrenner

Am 26.Juni 2014 fand im Kultursaal der Landesmusikschule Altheim ein inspirierendes LiteraturMusikExperiment statt. Schülerinnen der LMS umspielten und erzählten musikalisch die Worte der jungen oberösterreichischen Schriftstellerin aus dem Innviertel, die ihre Texte mit eindrucksvoller sprachlicher Melodie vortrug.     Eine kleine Kostprobe

Beim ersten Schärenlicht – nordischer Krimi

Noch eine schwedische Autorin, die es gut kann – „Morden im Norden“ – Viveca Sten. „Beim ersten Schärenlicht“ ist der fünfte Band der Krimireihe, die mir sehr gut gefällt. Schauplatz ist der Schärengarten vor Stockholm. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal

Das verborgene Lied

von Katherine Webb – Deutsche Erstausgabe Dieser Roman erzählt die Geschichte von Dimity Hatcher, die in Blacknowle (einem kleinen Dorf an der Küste von Dorset) in ärmlichen Verhältnissen mit ihrer Mutter aufwächst. Sie ist eine Außenseiterin, doch als der bekannte Maler

Wichtige Momente unserer Geschichte

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Weltmeeren geführt und forderte rund 17 Millionen Menschenleben. Der 1. Weltkrieg brachte das Ende der Habsburgermonarchie und beendete somit auch den Vielvölkerstaat.

LunchBOX

LunchBox –  „Eine kleine Prise Glück kann dein Leben verändern“ Videotext: Ila will ihrer müden Ehe durch kulinarische Köstlichkeiten einen Kick geben. Nur landet das liebevoll komponierte Mahl in der Lunchbox nicht beim Gatten, sondern bei einem kurz vor der

Der Geschmack von Apfelkernen

Eine Verfilmung nach dem Roman von Katharina Hagena. Ein Film über die Liebe, den Tod und das Vergessen – ein altes Haus und der Duft der Erinnerung ! ray ban sunglasses oakley golf sunglasses http://www.airjordansneakerretro.com

Totenfrau – österreichischer Krimi

Mit seinem Kriminalroman „Totenfrau“ erlangt der Autor Bernhard Aichner über Österreich hinaus große Beachtung. Die Rechte an Aichners Roman sind schon in mehrere Länder verkauft worden, was sehr verständlich ist, denn der Roman gehört schon jetzt, laut Kritiker (und begeisterten LeserInnen), zu den

Top